TIERethik - Zeitschrift zur Mensch-Tier-Beziehung

TIERethik 2014 (2)

TIERethik 2014 (2)


Petra Mayr

Editorial

 


ZOO

 

Jörg Luy

Gasteditorial

Wie wär’s mit einem anständigen Zoo?

 

Goetz Hildebrandt, Kai Perret, Klaus Eulenberger, Jörg Junhold und Jörg Luy

Fortpflanzungsmanagement im Zoo. Dürfen Wildtiere verfüttert werden?

Population management in zoos. May wild animals be used as feed?

 

Anne Hölck

Disziplinierte Wildnis

Zur Lesbarkeit von Tierbildern in der Zooarchitektur

On the legibility of animal images in zoo architecture

 

James Brückner und Torsten Schmidt

Grenzen der Zootierhaltung. Zur Tötungsfrage „überzähliger“ Tiere

Limits of zoo animal husbandry. The question of killing surplus animals

 

Colin Goldner

Das sogenannte „Vier-Säulen-Konzept“: Bildung, Artenschutz, Forschung und Erholung. Wie heutige Zoos ihre Existenz rechtfertigen

The so-called “Four Pillars Concept”:  Education, Species Conservation, Research, and Recreation. How today’s zoos justify their existence

 

Markus Wild

Zoos: Besuchen oder nicht besuchen? Zur Beilegung moralischer Meinungsverschiedenheiten

Zoos: To visit or not to visit. On settling moral disputes



INTERVIEW

Drei Fragen an Josef Reichholf

 

Im Zoo

Interview mit Barbara König

 


LITERATURBERICHT

 

Petra Mayr

Die Mensch-Tier-Beziehung unter ethischem Aspekt

Literaturbericht 2/2014

 

 

KOMMENTAR

 

Regina Binder

Kein Platz auf der Arche: Zur Tötung „überzähliger“ Zootiere

 


Nachrichten

 


Tagungsbericht

Prag  (Tschechien): 9.  Weltkongress  über  Alternativen  zu Tierversuchen in den Biowissenschaften


zum Archiv