TIERethik - Zeitschrift zur Mensch-Tier-Beziehung

TIERethik 2013 (2)

TIERethik 2013 (2)


>> "Buch vergriffen: Kostenloser Download hier " <<



Petra Mayr

Editorial

 

 

JAGD



Roland Borgards

Gasteditorial

Tiere jagen

 

Josef H. Reichholf

Warum Jagd? Folgen des Jagens für Menschen, Tiere, Pflanzen und Landschaften

Why hunting? Consequences of hunting for people, animals, plants and landscapes

 

Jens Tuider & Ursula Wolf

Gibt es eine ethische Rechtfertigung der Jagd?

Is there an ethical justification of hunting?

 

Janina Duerr

Sowohl Bruder als auch Beute. Ethnographische Quellen zum ambivalenten Verhältnis des Jägers zur Familie der Tiere

Both brother and prey: ethnographic sources on the ambivalent relationship of the hunter and the animal family

 

Petra Mayr

Just for Fun oder Angst vor dem Tod? Erklärungsversuche fur das Jagdbedürfnis von Freizeitjägern

Just for fun or fear of dying? Attempts to explain the hobby hunter’s drive to hunt

 

 


STANDPUNKT

 

Jean-Claude Wolf

Satirische Realitäten

Die Jagdsaison ist eröffnet

 

Noor Evertsen & Pauline de Jong

Wildlebende Tiere in den Niederlanden

Im Grenzgebiet zwischen Schutz, Jagd und Schadensbekämpfung

 

 


INTERVIEW



Drei Fragen an Günter Herrmann

 

Vom Beutemachen zur Empathie

Ein Perspektivenwechsel
Interview mit Rudolf Winkelmayer

 

 

LITERATURBERICHT



Petra Mayr et al.

Die Mensch-Tier-Beziehung unter ethischem Aspekt

Literaturbericht 2/2013

 

 

NACHRUF


Die Gemeinsamkeit von Mensch, Blume und Tier

Der vor 80 Jahren ermordete Kulturphilosoph Theodor Lessing

wartet mit auch heute verbluffenden naturphilosophischen

Erkenntnissen auf 

[Andreas Brenner]

 

 

Nachrichten

 

 

Tagungsbericht

Linz: 18. Europäischer Kongress über Alternativen zu

Tierversuchen

 

 

Positionspapier

Tierärztliches Forum für verantwortbare Landwirtschaft

 


zum Archiv